Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Ladendiebin beisst zu/ Kunde greift beherzt zu

Mörfelden-Walldorf: (ots) - Eine 42 Jahre alte Frau hat am Dienstag (8.11.) eine Kassiererin in einem Einkaufsmarkt in der Gerauer Straße gebissen, um sich im Besitz zuvor gestohlener Ware zu halten. Gegen 10 Uhr war die Frau in dem Geschäft unterwegs und hatte zwei Dosen Tabak und zwei Brote in ihrer Umhängetasche verstaut. Damit wollte sie ohne zu bezahlen die Kasse passieren. Der Angestellten dort war der Diebstahl jedoch aufgefallen, worauf sie die Diebin am Ausgang festhielt. Mit einem Biss in die Hand wollte die Gaunerin entkommen, was aber ein couragiert eingreifender Kunde verhinderte. Der Mann hielt die in Mörfelden wohnende Frau bis zum Eintreffen der Polizei fest. Für die Beamten war die 42-Jährige keine Unbekannte. Sie war schon über zehnmal bei Diebstählen erwischt worden. Nun wird sie sich erneut wegen räuberischen Diebstahls und Körperverletzung zu verantworten haben.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: