Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Wald-Michelbach: Wildsaudiebstahl
Polizei ermittelt wegen Jagdwilderei

Wald-Michelbach (ots) - Die Polizei in Wald-Michelbach sucht Zeugen, die Hinweise auf einen Wilddieb geben können. Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 3105 zwischen Aschbach und Affolterbach wurde am vergangenen Samstagmorgen (5.) kurz nach vier Uhr ein Wildschwein angefahren. Das Tier verendete und blieb am Straßenrand liegen.

Als ein Jagdpächter das Wild am Nachmittag abholen wollte, war die Sau weg. Die Polizei geht davon aus, dass der Diebstahl zwischen 15 und 16.30 Uhr begangen wurde. Vermutlich sind die Diebe mit einem Auto vorgefahren und haben die Wildsau eingeladen. Der Schaden wurde auf knapp dreihundert Euro geschätzt. Die Polizei in Wald-Michelbach ermittelt und fragt: Wer hat den Diebstahl beobachtet? Wer kann Hinweise auf die Wilddiebe geben? Informationen bitte an die Telefonnummer 06207 / 9405-0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: