Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach: Geschwindigkeitskontrollen auf der Autobahn

Kelsterbach (ots) - Geschwindigkeitskontrollen am Sonntagmittag (06.11.2011) auf der A3 haben gleich drei Temposündern erhebliche Bußgelder und Punkte in Flensburg beschert. Ein 49-jähriger Niederländer war bei erlaubten 100 km/h mit 45 km/h zu schnell unterwegs. Vor seiner Weiterreise musste er das zu erwartende Bußgeld in Höhe von 340 Euro entrichten. Ähnlich erging es einem 35-jährigen Autofahrer aus Köln und einem 50-jährigen Wiesbadener. Beide waren knapp 40 km/h zu schnell unterwegs. Den Kölner erwarten nun 3-Punkte in Flensburg und sowie ein Bußgeld in Höhe von 120 Euro. Für den Wiesbadener ist es allerdings damit nicht getan. Aufgrund ähnlicher Verstöße in der Vergangenheit war ihm bereits ein Fahrverbot auferlegt worden, so konnte er natürlich auch keinen Führerschein vorlegen. Nun muss er sich darauf einstellen, dass er seinen Führerschein überhaupt nicht mehr bekommt. Die Beamten der Fahndungs- und Kontrolleinheit eröffneten gegen ihn ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und verständigten die Führerscheinstelle.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Benjamin Henne
Telefon: 06151/969 2418
Fax: 06151/969 2405
E-Mail: benjamin.henne@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: