Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau/ Dornheim: Streit unter Autofahrern endet mit Prügelei

Groß-Gerau/ Dornheim: (ots) - Auf dem Parkplatz an der Riedhalle begann am Sonntag (6.11.) der Streit zweier Autofahrer, der wenig später in der Bahnhofstraße ausufern sollte. Ein 42 Jahre alter Mann aus Groß-Gerau hatte sein Fahrzeug gegen 18.30 Uhr aus einer Parklücke manövriert. Dabei kam er einem anderen Wagen gefährlich nahe. Dessen 48 Jahre alter Chauffeur aus Meckenheim betätigte deshalb zur Warnung die Hupe, worauf er von dem anderen Fahrer beschimpft wurde. Der Meckenheimer setzte seine Fahrt unter der Verfolgung seines Kontrahenten bis in die Bahnhofstraße fort. Dort eskalierte der Streit bei einem Halt. Die beiden Streithähne schlugen sich, wobei sich der Ältere einen Bruch an der rechten Hand zuzog. Der Groß-Gerauer erlitt einen Bluterguss am Jochbein. Zu guter Letzt wurden beide Männer von der Polizei betreut. Die Beamten stellten dabei fest, dass der 42-Jährige keinen Führerschein besitzt und offenbar auch dem Alkohol zugesprochen hatte. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Körperverletzung, Trunkenheitsfahrt und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: