Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Spektakulärer Verkehrsunfall in Rimbach

Rimbach (ots) - Am 05.11.2011, 10.00 Uhr ereignete sich ein nicht alltäglicher Verkehrsunfall auf dem Parkplatz des Netto-Marktes in Rimbach. Hierbei versuchte der 90-jährige Fahrer eines Opel Omega, zunächst rückwärts aus einer Parklücke zu fahren. Im Anschluss beabsichtigte er seine Fahrt vorwärts fortzusetzen, verwechselte hierbei allerdings das Gas-und Bremspedal. Also beschleunigte der PKW erheblich seine Fahrt, preschte den (ca. 2 Meter hohen) Bahndamm empor und kam unmittelbar vor dem Gleisbett der Weschnitztalbahn zum Stehen. Glück im Unglück: Der Rimbacher Fahrer verletzte sich hierbei nicht! Jedoch musste die Bahnstrecke aufgrund Bergungsarbeiten, im Bereich Rimbach für ca. eine Stunde gesperrt bleiben.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim
Nowotny, POK
Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: