Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Michelstadt: Einbruch in der Abenddämmerung/ Ganoven flüchten ohne Beute/ Hinweise erbeten/ Tipps zum Schutz vor Einbrechern

Michelstadt: (ots) - Im Schutz der abendlichen Dämmerung sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Straße "Am Donnersberg" eingebrochen. Die Einbrecher hatten am Donnerstag (3.11.) zwischen 17.30 und 20 Uhr eine Terrassentür aufgehebelt und waren so ins Haus gelangt. Offenbar wurden sie bei ihrem Treiben gestört und ergriffen die Flucht, ohne etwas zu stehlen. Der Schaden an der Tür wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Die Polizei in Erbach bittet um Hinweise unter der Rufnummer 06062/ 9530. Die Polizei rät zur Wachsamkeit: Die Ganoven nutzen jetzt wieder die immer früher einsetzende Dunkelheit, um im Verborgenen in Häuser und Wohnungen einzubrechen. Achten Sie auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Ihrem Wohngebiet. Melden Sie Verdächtiges bei Ihnen nebenan sofort der Polizei über den Notruf 110. Weitere Informationen, wie Sie Ihr Haus vor Einbrechern sichern können, erhalten Sie auch bei der Polizeilichen Beratungsstelle unter der Rufnummer 06151/ 969-4030. Im Internet stehen für Sie unter www.polizei-beratung.de ebenfalls nützliche Tipps zum Nachlesen zur Verfügung.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: