Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörlenbach: Mindestens 32 Autos zerkratzt / Bezugsmeldung vom 30.10.2011 um 18:15 Uhr / Zeugenaufruf der Polizei

Mörlenbach (ots) - Wie berichtet, sind in der Nacht zum Sonntag (30.10.2011) unzählige Autos mutwillig beschädigt worden. Insgesamt sind mindestens 32 Fahrzeuge betroffen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 64.000 Euro. Die Randalierer haben mit ihren Untaten nach bisherigen Erkenntnissen in der Bahnhofstraße im Ortsteil Weiher begonnen. Die Spur der Beschädigungen zog sich weiter über den Radweg zum Ortseingang in die Panoramastraße, den Reisener Weg bis hin zur Uhlandstraße. Die Tatzeit bewegt sich zwischen 22.45 und 5 Uhr.

Möglicherweise besteht ein Zusammenhang mit dem Brand von fünf Mülltonnen im Reisener Weg 31. Dort haben Unbekannte die Abfalleimer angezündet. Die Feuerwehr konnte den Brand kurz vor sechs Uhr löschen. Ein Teil der Hausfassade wurde in Mitleidenschaft gezogen. Dadurch ist ein Schaden von etwa zweitausend Euro entstanden. Die Polizei in Heppenheim ermittelt und sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Die Ermittlungsgruppe nimmt unter der Telefonnummer 06252 / 706-0 Hinweise entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: