Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ober-Ramstadt: Nächtliche Kontrollen fördern Drogen zu Tage

Ober-Ramstadt (ots) - In der Nacht zum Donnerstag (03.11.2011) sollte der nächtliche Ausflug gleich zwei jungen Männern gehörig vergehen. Grund hierfür war allerdings nicht der Rundgang zur Nachtzeit sondern der Besitz von illegalen Drogen. In der Mühlstraße kontrollierten Zivilfahnder einen 16-jährigen Radfahrer. In seinen Taschen fanden die Beamten eine geringe Menge Haschisch. In der Alicenstraße wurden die Fahnder bei einem 23-jährigen Mann ebenfalls fündig. Dieser hatte sowohl Haschisch als auch Marihuana einstecken. Die Polizei hat gegen Beide ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der Jugendliche wurde nach Hause gebracht und seinen Eltern übergeben.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Benjamin Henne
Telefon: 06151/969 2418
Fax: 06151/969 2405
E-Mail: benjamin.henne@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: