Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Fußgänger von Linienbus erfasst

Darmstadt (ots) - Ein 44-jähriger Fußgänger aus Goslar überquerte am Dienstagnachmittag (2.11.2011) gegen 12.15 Uhr die Straße am Mathildenplatz hinter einem in Richtung Willy-Brandt-Platz fahrenden Bus. Dabei übersah er einen Linienbus der Linie K85, der in entgegengesetzter Richtung fuhr. Der Mann stieß mit dem Kopf gegen die Seitenscheibe des Busses und verletzte sich hierbei. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum Darmstadt gebracht werden. An dem Bus entstand geringer Sachschaden. Der ÖPNV wurde für etwa 40 Minuten eingeschränkt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: