Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bischofsheim/ Ginsheim-Gustavsburg: Zwei Schulen waren Ziele von Einbrechern/ Lehrerzimmer und Sekretariate verwüstet/ Polizei bittet um Hinweise von Zeugen

Bischofsheim/ Ginsheim-Gustavsburg: (ots) - Am Wochenende sind Unbekannte in die Georg-Mangold-Schule in Bischofsheim und in die Albert-Schweitzer-Schule in Ginsheim eingebrochen. Dabei nahmen sich die Einbrecher die Lehrerzimmer sowie Sekretariate der Schulverwaltungen vor und suchten offenbar nach Bargeld. Um in die Räume zu gelangen hatten die Unbekannten insgesamt drei Fenster aufgehebelt und mehrere Türen zu den Büros aufgebrochen. Die Eindringlinge durchwühlten sämtliche Schränke und Schubladen, wobei einiges Mobiliar gewaltsam aufgebrochen wurde. Sie stahlen insgesamt rund 3000 Euro Bargeld. Wie hoch die Schäden in den beiden Schulen zu beziffern sind, ist unklar. Die Polizei in Bischofsheim geht davon aus, dass die beiden Einbrüche von ein und denselben Personen begangen wurden. Die Ermittler bitten mögliche Zeugen, sich unter der Rufnummer 06144/ 96660 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: