Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Taschendiebe im Supermarkt

Darmstadt (ots) - Am Freitagnachmittag (28.10.2011) trieb ein diebisches Duo sein Unwesen in einem Supermarkt in der Stresemannstraße. Als die ältere Dame den Markt betrat, wurde sie bereits von zwei jungen Frauen beobachtet. Mit ihr betraten die Diebinnen den Markt. Die Geschädigte hatte ihre Geldbörse in einem mitgeführten Stoffbeutel verstaut. Nur einen kurzen Augenblick ließ sie die Tasche unbeaufsichtigt am Einkaufswagen hängen. Als sie an der Kasse ankam, hatte die Geldbörse bereits den Markt verlassen. Nun erinnerte sich die Dame an die beiden jungen Frauen welche sie seit Beginn der Einkäufe auf Schritt und Tritt begleiteten. Diese hatten den Markt zwischenzeitlich ohne Einkäufe verlassen. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei: Diebe gehen arbeitsteilig vor und versuchen Sie auf vielfältige Art abzulenken oder Ihre Unaufmerksamkeit auszunutzen. Häufig suchen sich Diebe gezielt ältere Mitbürger als Opfer aus. Machen Sie es Dieben schwer: Tragen Sie Geldbörse und Wertsachen nicht in offenen Einkaufsbeuteln sondern direkt am Körper. Achten Sie darauf, dass Ihre Taschen geschlossen sind und stellen Sie diese nicht unbeaufsichtigt ab. Sollten Sie selbst Opfer einer solchen Straftat geworden sein, scheuen Sie sich nicht diese der Polizei zu melden. Informieren Sie auch Ihren Familienkreis über diese Diebesmasche. Die Polizei steht Ihnen für weitere Rückfragen gerne zur Verfügung. Verhaltenshinweise gibt Ihnen die Polizeiliche Beratungsstelle (06151 / 969-4030) oder informieren Sie sich im Internet unter www.polizei-beratung.de .

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Benjamin Henne
Telefon: 06151/969 2418
Fax: 06151/969 2405
E-Mail: benjamin.henne@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: