Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt: Navigationsgeräte im Visier von Autoaufbrechern
Polizei bittet um Hinweise

Weiterstadt (ots) - Drei Mal konnten sie Beute machen, in einem Fall scheiterten sie: Autoaufbrecher trieben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (28.10.2011) in Weiterstadt ihr Unwesen. Objekte ihrer Begierde waren jeweils die fest eingebauten Navigationssysteme von abgestellten Kraftfahrzeugen. Die Tatorte lagen in der Mainzer-, Berliner- und Groß-Gerauer Straße. Der Sachschaden steht derzeit noch nicht fest. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Darmstadt, K 21/22, unter der Telefonnummer 06151/9690 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christopher Roth
Telefon: 06151 969 2410 o. 0173 659 6516
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: christopher.roth (at) polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: