Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: fahrbarer Untersatz aus dem Flur gestohlen

Darmstadt (ots) - In einem Mehrfamilienhaus in der Emilstraße machte sich in der Nacht zum Dienstag (25.10.2011)ein Fahrrad selbstständig. Der Eigentümer hatte am Vorabend sein Mountainbike, mit einem massiven Schloss gesichert, im Hausflur abgestellt. Am Dienstagmorgen war das Rad samt Schloss verschwunden. Bei dem Diebesgut handelt es sich um ein schwarzes Bergamont Mountainbike mit einem Wert von ungefähr 500 Euro. Wem sind im Laufe der Nacht verdächtige Personen aufgefallen? Hinweise nimmt die Ermittlungsgruppe unter der Telefonnummer 06151 / 969-0 entgegen. Die Polizei rät: Stellen Sie Fahrräder nicht in frei zugänglichen Flurbereichen ab. Nutzen Sie vorhandene und verschließbare Kellerräume. Schließen Sie Ihre Fahrräder immer mit Rahmen, Vorder- und Hinterrad an feststehenden Gegenständen an. Verwenden Sie massive Stahlketten, Bügel- oder Panzerkabelschlösser. Weitere Hinweise erhalten Sie auch bei der Polizeilichen Beratungsstelle (06151 / 969-4030) oder im Internet unter www.polizei-beratung.de .

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Benjamin Henne
Telefon: 06151/969 2418
Fax: 06151/969 2405
E-Mail: benjamin.henne@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: