Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Polizei stoppt betrunkenen Mann auf Mokick/ Fahrer hat zudem keinen Führerschein

Mörfelden-Walldorf: (ots) - Wegen seiner flotten Fahrweise und dem defekten Rücklicht seines Mokicks war ein 44 Jahre alter Mann der Polizei Mittwochnacht (26.10.) gegen 1.10 Uhr im Gärtnerweg aufgefallen. Die Streife stoppte den Fahrer und unterzog ihn sowie dessen Gefährt einer Kontrolle. Dabei stellte sich heraus, dass der in Mörfelden wohnende Mann unter Alkohol stand. Ein Test ergab einen Wert von 1,48 Promille Alkohol im Blut. Zudem besitzt der 44-Jährige keine Fahrerlaubnis. Gegen den Fahrer erstattete die Polizei Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis. Außerdem musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: