Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dönerladen durch 2 Täter überfallen

Babenhausen (ots) - Einen unschönen Feierabend wurden einem 50 Jahre alten Besitzer eines Dönerladens durch 2 Räuber bereitet. Der Mann wollte am Mittwoch(26) gg. 00.10 Uhr seinen Laden gerade schließen, als 2 Männer die Gaststätte betraten. Ein Täter hielt dem Opfer ein Messer an denn Hals, während der 2 Täter die Einahmen raubte. Der Mann wurde durch das Messer leicht verletzt. Beide Täter flüchteten zu Fuß in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung, unterstützt durch Streifen aus den Bereichen Offenbach und Aschaffenburg, verlief ohne Ergebnis.

Der 1. Täter war ca. 25-30 Jahre alt, 180 cm groß, hatte dunkle, kurze Haare und einen schmalen Wangen- und Kinnbart. Es soll sich vermutlich um einen Südländer gehandelt haben, der ohne erkennbaren Akzent sprach. Der Mann hatte eine Tätowierung am rechten Unterarm.

Der 2. Täter war ebenfalls 25-30 Jahre alt, kräftig mit kurzen, schwarzen Haaren, vermutlich ebenfalls Südländer, bekleidet mit dunkelbrauner Sportjacke und Jeans.

Geraubt wurden mehrere hundert Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Dieburg, Tel. 06071/96560 oder an das Polizeipräsidium in Darmstadt, Tel. 06151/969-0.

Klaus Lehmann, Kriminalhauptkommissar/Polizeiführer vom Dienst

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: