Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Licht ins Dunkel
Sehen und gesehen werden

Viernheim (ots) - In den Nachtstunden zum Dienstag (25.10.2011) führten die Beamten der Polizeistation Lampertheim-Viernheim in der Friedrich-Ebert-Straße Beleuchtungskontrollen durch. Insgesamt mussten die Beamten fünf Fahrzeuge beanstanden, darunter drei Fahrräder. Insbesondere Radfahrer sind auf ihre rechtzeitige Erkennbarkeit angewiesen. Nicht jeder Unfall ist selbstverschuldet. Gerade in der dunklen Jahreszeit ist es daher umso wichtiger, als "schwächerer" Verkehrsteilnehmer aktiv für die eigene Sicherheit vorzusorgen: Mit Beleuchtung und Reflektoren. Alle Fahrer erhielten eine schriftliche Kontrollaufforderung und müssen die beanstandeten Mängel nun umgehend beheben.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Benjamin Henne
Telefon: 06151/969 2418
Fax: 06151/969 2405
E-Mail: benjamin.henne@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: