Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Autoaufbrüche am Wochenende

Darmstadt (ots) - Im Verlauf des Wochenendes kam es im Darmstädter Stadtgebiet zu mehreren Autoaufbrüchen. In der Nacht zum Samstag (22.10.2011) schlugen unbekannte Täter im Aßmuthweg zu. Sie zerstörten die Scheibe eines geparkten Autos und entwendeten ein im Fahrzeug steckendes Navigationsgerät. Auch in der Nacht zum Montag (24.10.2011) brachen unbekannte Einbrecher zwei Fahrzeuge in der Alsfelder Straße am Messplatz auf. Die Scheiben wurden eingeschlagen und die Autos durchwühlt. Bislang ist unbekannt, was die Täter gestohlen haben. In der Holzhofallee hatten es Diebe auf Fahrzeugteile abgesehen. In der Nacht zum Montag (24.10.2011) bauten die Täter auf fachmännische Weise die Fahrzeugtüren des geparkten Mercedes aus. Neben der Motorhaube nahmen sie auch gleich die komplette Rückbank mit. In diesem Fall schätzt die Polizei den Schaden auf ungefähr 5000 Euro. In allen vier Fällen hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Wem sind in den Nachtstunden des Wochenendes verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Hinweise werden unter der Telefonnummer 06151 / 969-0 entgegen genommen. Die Polizei rät: Lassen Sie keine Wertgegenstände, insbesondere mobile Navigationsgeräte, in Ihren Fahrzeugen zurück. Räumen Sie ihre Sachen aus dem Fahrzeug, bevor es jemand anderes macht. Wo nichts ist, kann nichts gestohlen werden und es kommt auch nicht zu Einbruchschäden. Lassen Sie sich eine Autoalarmanlage einbauen und nutzen Sie diese konsequent.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Benjamin Henne
Telefon: 06151/969 2418
Fax: 06151/969 2405
E-Mail: benjamin.henne@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: