Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: schwerer Verkehrsunfall mit 8 verletzten Personen und Trunkenheit

SHPP-GG: schwerer Verkehrsunfall mit 8 verletzten Personen und Trunkenheit
Bild 2

Gernsheim (ots) - Gernsheim, 23.10.11, 19:04

B 44, Gemarkung Gernsheim, Brücke Süd

Am 23.10.11, um 19:04 ereignete sich in Gernsheim ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem 8 Personen zum Teil schwer verletzt wurden. Ein 41 jähriger aus Biblis stammender Pkw Fahrer befuhr die B 44 /Bahnüberführung Gernsheim Süd in Rtg. Klein-Rohrheim mit überhöhter Geschwindigkeit. Nachdem er zuvor noch einen anderen Pkw überholt hatte, kam er bei der Brückentalfahrt trotz Vollbremsung (Bremsspur 113 Meter) in einer S Kurve nach links von der Fahrbahn ab, prallte in die Leitplanke und stieß frontal mit einem entgegen kommenden aus Karben stammenden Pkw Fahrer zusammen. Der Verursacher und seine 3 mit im Pkw befindlichen 16 bis 18 jährigen Söhne/Töchter wurden schwer verletzt. Bei Ihrem Vater wurde eine Atemalkoholkonzentration von 1,48 Promille gemessen. Der Führerschein wurde einbehalten.

In dem weißen Kleinwagen des entgegenkommenden Karbener wurden insgesamt 4 Personen zum Teil schwer verletzt. Die Verletzten wurden den Krankenhäusern Groß-Gerau, Heppenheim Rüsselsheim und Darmstadt zugeführt. Die Feuerwehr Gernsheim war im Einsatz.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
PSt Gernsheim, DGL

Telefon: 06142-696 595
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: