Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Riedstadt-Goddelau: Polizei fasst dreiste Autodiebe/ drei junge Männer stehlen zweimal dasselbe Auto/ Polizei klärt zudem fünf Diebstähle aus Personenwagen

Riedstadt-Goddelau: (ots) - Überaus dreist ist das Verhalten dreier junger Männer aus Riedstadt und Stockstadt zu bezeichnen, die zweimal dasselbe Auto gestohlen hatten. Nach dem letzten Diebstahl des Wagens in der Nacht zum Donnerstag (20.10.) in der Straße "Im Herzgraben" wurden sie von der Polizei geschnappt. Die 17 und 18 Jahre alten Männer hatten den Wagen vom Hof des Besitzers gefahren und dazu einen Originalschlüssel benutzt. Den Schlüssel hatten sie aus dem Diebstahl Anfang September erlangt, als sie das Fahrzeug zum ersten Mal gestohlen hatten. Sie ließen damals das Auto auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Stockstädter Straße in Riedstadt zurück. Dort wurde es auch von seinem ursprünglichen Besitzer gefunden - allerdings ohne den Zündschlüssel. Bei ihrem letzten Coup hatten sie dann aber Pech: Der Eigentümer hatte diesmal den Diebstahl schnell bemerkt und deshalb gleich selbst mit einem anderen Wagen die Suche aufgenommen. Sein Vorhaben war dann auch von Erfolg gekrönt, denn er stieß rasch auf sein gesuchtes Gefährt. Das diebische Trio ließ den Pkw stehen und setzte die Flucht zu Fuß fort. Die zwischenzeitlich alarmierte Polizei nahm die drei Ganoven dann bei der Fahndung fest. Sie räumten nicht nur die beiden Diebstähle des Wagens, sondern auch fünf Einbrüche in andere Wagen in Dornheim und Goddelau im August und Oktober ein. Die Ermittlungen der Kripo in Rüsselsheim dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: