Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Nächtlicher Straßenraub

Darmstadt (ots) - In den frühen Morgenstunden des Freitags (21.10.2011) raubten drei Männer ihrem Opfer die Geldbörse. Der 16-jährige Geschädigte war alleine im Carl-Schenck-Ring unterwegs als die Täter ihn abpassten. Sie drückten ihn zu Boden und entrissen ihm die Geldbörse. Anschließend rannten die Täter unerkannt davon. Bisherige Fahndungen verliefen ohne Erfolg. Das Opfer trug keine ernsthaften Verletzungen davon. Die Polizei brachte ihn nach Hause. Der Geschädigte beschreibt die drei Angreifer zwischen 165 und 180 Zentimeter groß. Alle hatten kurze, dunkle Haare. Zwei der Täter trugen eine dunkle Jacke, der Dritte hatte beigefarbene Oberbekleidung an. Die Polizei nimmt unter der Telefonnummer 06151 / 969-0 Hinweise entgegen. Wem sind gegen 1 Uhr im Bereich Carl-Schenck-Ring / Sensfelderweg verdächtige Personen aufgefallen?

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Benjamin Henne
Telefon: 06151/969 2418
Fax: 06151/969 2405
E-Mail: benjamin.henne@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: