Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dieburg: gelungener Auftakt der Präventionsrundreise der Polizei

Dieburg: (ots) - Einen erfolgreichen 1. Tag konnte die Polizeiliche Beratungsstelle des PP Südhessen verbuchen, als sie zu Ihrer 6-tägigen Präventionsrundreise in Dieburg auf dem Marktplatz startete. Das brandneue Präventionsmobil der Hessischen Polizei stand dabei ebenso im Fokus der Bevölkerung, wie das Thema "Einbruch? - Nicht bei mir!", mit dem die Beamtinnen und Beamten angesichts der jetzt wieder beginnenden "Dunklen Jahreszeit" unterwegs sind.

Rund 80 Bürgerinnen und Bürger besuchten das Aktionsfahrzeug und ließen sich hauptsächlich rund und um das Thema Einbruchschutz beraten. Aber auch Themen wie "Zivilcourage", "Zeugenverhalten" sowie Tipps zur Vorbeugung von Trick- und Taschendiebstahl stießen auf reges Interesse der Besucher. Besonders wichtig war es den Beamten, nochmals explizit darauf hinzuweisen, wie wichtig es für Ihre Arbeit ist, das die Bevölkerung verdächtige Wahrnehmungen sofort über die Rufnummer 110 meldet. Nur dann könne man schnell agieren und potentiellen Tätern wirkungsvoll entgegen treten.

Die polizeiliche Infoaktion ging gemeinsam mit Beamtinnen und Beamten der Polizeistation Dieburg sowie den freiwilligen Polizeihelfern von statten. Sie waren auf dem Marktplatz nicht nur ortskundige Ansprechpartner, sondern darüber hinaus mit Informationsmaterial und persönlichen Tipps auch in Wohngebieten unterwegs.

Als nächstes tourt das Präventionsmobil über Groß-Gerau (21.10. / 13 - 17 Uhr / Marktplatz) nach Heppenheim (24.10. / 13 - 17 Uhr / Parkhof), Darmstadt (25.10. / 13 - 17 Uhr / Luisenplatz), Erbach (26.10. / 13 - 17 Uhr / Schlossplatz) und Groß-Umstadt (27.10. / 13 - 17 Uhr / Marktplatz).

Rückfragen richten Sie bitte an:

Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle

Orangerieallee 12, 64285 Darmstadt Tel. (06151) 969-4030 Fax (06151) 969-4045

Mail: beratungsstelle@ppsh.de

Telefon-Nebenstellen:

   - 4032: Hans-Peter Kleinhanß
   - 4031: Fred Hosse
   - 4033: Christel Shelton
   - 4034: Wolfgang Herberg 

Besuchen Sie uns doch auch einmal im Internet: www.polizei-beratung.de www.einbruchschutz.polizei-beratung.de www.polizei.hessen.de

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: