Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fahrzeug überschlägt sich auf der B3/Karlsruher Straße

Darmstadt (ots) - Am Dienstag (18.10.2011) gg. 15:05 Uhr ereignete sich auf der B 3 von Darmstadt in Richtung Eberstadt ein Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Person. Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 64-jähriger Mann aus Darmstadt mit seinem PKW die B3 von Darmstadt in Richtung Eberstadt. Hier wollte ein 30-jähriger Mann aus Darmstadt den 64-jährigen überholen. Dabei kam der 64-jährige aus bisher ungeklärter Ursache nach links von seinem Fahrstreifen ab. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden PKW. Beide Fahrzeuge kamen nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 64-jährige Darmstädter überschlug sich dabei mit seinem Fahrzeug. Der 64-jährige und eine 69-jährige Mitinsassin aus Darmstadt wurden dabei leicht verletzt. Ebenso der 30-jährige Unfallbeteiligte. Die B3 war kurzzeitig für die Unfallaufnahme in Fahrtrichtung Eberstadt voll gesperrt. Es waren sowohl der Notarzt, DRK und Berufsfeuerwehr im Einsatz. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit dem 2.Polizeirevier in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969-3710, in Verbindung zu setzen.

POK Beck, 2. Polizeirevier

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: