Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mühltal/Groß-Umstadt: Einbruchsversuche scheitern
Täter müssen ohne Beute von dannen ziehen

Mühltal/Groß-Umstadt (ots) - Kein Glück hatten Einbrecher am vergangenen Wochenende bei ihren jeweiligen Versuchen, bei einer Werkstatt im Mühltal sowie bei einem Bürocontainer in Groß-Umstadt Beute zu machen. Im Mühltal versuchte zwischen Samstagmittag und Montagmorgen (17.10.2011) bis dato Unbekannte, in der Odenwaldstraße eine Werkstattür aufzuhebeln. Diese hielt jedoch stand, so dass die Ganoven ohne Beute von dannen ziehen mussten. Das gleiche Schicksal ereilte Einbrecher, die im gleichen Zeitraum versuchten, einen Bürocontainer in der Dieburger Straße in Semd auszuräumen. Auch hier misslang das Vorhaben der Ganoven, lohnende Beute zu machen.

Hinweise im Mühltaler Fall nimmt die Polizeistation Ober-Ramstadt unter der Rufnummer 06154/63300 entgegen. Im Semder Fall sind die Beamten der Polizeistation Dieburg unter der Rufnummer 06071/96560 für Hinweise dankbar.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christopher Roth
Telefon: 06151 969 2410 o. 0173 659 6516
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: christopher.roth (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: