Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lützelbach-Rimhorn: Schlägereien bei Musikveranstaltung/ Polizei sucht Zeugen

Lützelbach-Rimhorn: (ots) - Bei zwei Schlägereien in und vor der Mehrzweckhalle in Rimhorn musste die Polizei aus Höchst in der Nacht zum Sonntag (16.10.) einschreiten. Im Rahmen einer dortigen Musikveranstaltung waren gegen 1.25 Uhr zwei 19 und 22 Jahre alte Männer vor den Toiletten in Streit geraten, worauf der Ältere seinem Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht schlug. Ein 30-jähriger Mann, der den Streit schlichten wollte, bekam von dem 22-jährigen Angreifer jedoch ebenfalls einen Schlag ins Gesicht. Der Störenfried verließ dann die Halle. Die beiden Geschlagenen erlitten leichte Verletzungen am Auge. Wesentlich heftiger trug sich kurz vor fünf Uhr in der Frühe eine Auseinandersetzung vor der Mehrzweckhalle zu: Ein 28 Jahre alter Mann aus Breuberg wurde dort von mehreren derzeit noch unbekannten Personen getreten und mit einem Schlag mit einer Flasche auf den Kopf erheblich. Der Mann musste deshalb ins Krankenhaus nach Erbach gebracht werden.

Warum es zu den Auseinandersetzungen gekommen war, ist unklar. Die Polizei bittet Zeugen der Schlägereien, sich unter der Rufnummer 06062/ 9530 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: