Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Einbruch in Mensa scheitert / Täter durch Alarmanlage vertrieben

Darmstadt (ots) - Vermutlich die ausgelöste Alarmanlage beendete am Samstagabend (15.10.2011) einen Einbruchsversuch in der Petersenstraße. Ein Mitarbeiter teilte den Ordnungshütern kurz nach 22 Uhr mit, dass er nach dortigem Eingang der Alarmmeldung ein aufgebrochenes Fenster am Mensagebäude festgestellt habe. Die Beamten waren daraufhin rasch mit mehreren Streifen zur Stelle. Die anschließende Durchsuchung des Gebäudes ergab, dass die Einbrecher bereits getürmt waren. Entwendet wurde nach derzeitigem Erkenntnisstand nichts. Hinweise nimmt die Ermittlungsgruppe City unter der Rufnummer 06151/9690 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christopher Roth
Telefon: 06151 969 2410 o. 0173 659 6516
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: christopher.roth (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: