Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Michelstadt: Brand im Keller eines Wohnhauses/ Haubewohner löschen selbst/ Ursache und Schadenshöhe unklar

Michelstadt: (ots) - Am Mittwochabend (12.10.) ist es kurz nach 18 Uhr zu einem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses im Stockheimer Weg gekommen. Aus bisher ungeklärter Ursache brannte dort eine Matratze. Die Hausbewohner waren durch den Rauch aufmerksam geworden und konnten das Feuer rechtzeitig löschen. Personen wurden nicht verletzt. Die Höhe des Schadens steht nicht fest. Die Kripo in Erbach hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: