Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Mann von drei Jugendlichen beraubt / Zeugen gesucht

Viernheim (ots) - Am Montag (10.) um 22.10 Uhr ist ein 48 Jahre alter Mann aus Viernheim von drei Jugendlichen beraubt worden. Er war als Fußgänger Am Schillerplatz 1a in Höhe des Molitorhauses unterwegs. Plötzlich und unerwartet griffen ihn die drei Täter von hinten an. Er wurde zu Boden gestoßen. Als er auf dem Fußweg lag, nahmen ihm die Täter den Geldbeutel mit Ausweis und Bankkarten, eine Herrenarmbanduhr sowie seinen Schlüssel ab.

Die jungen Männer flüchteten mit der Beute in Richtung Molitorstraße. Sie waren dunkel gekleidet und hatten vermutlich schwarze Haare. Ein Jugendlicher soll ein auffällig schmales Gesicht gehabt haben. Die Kriminalpolizei in Heppenheim hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf die Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 06252 / 706-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: