Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Einbrüche in Arheilgen und Eberstadt scheitern
Polizei erbittet Zeugenhinweise

Darmstadt (ots) - Bei dem Versuch kurz vor Mitternacht gewaltsam über ein Kellerfenster ins Wohnhaus einzusteigen war der Einbrecher offensichtlich zu laut. Der aufgeschreckte Anwohner aus der Greinstraße verständigte in der Nacht zum Dienstag (11.10.2011) die Polizei. Die Einbrecher flüchteten unerkannt. Der verursachte Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 500EUR. Auch in Eberstadt mussten bislang unbekannte Täter ohne Diebesgut abziehen. Im Verlauf der Nacht versuchten sich diese an einem Kiosk in der Seeheimer Straße. Im Zeitraum zwischen 00:30 Uhr - 7 Uhr hebelten die Täter am Rahmen der Glasfront, hierbei wurde auch die Scheibe beschädigt. Da weder Rahmen noch Scheibe ihren Bemühungen nachgaben, ließen die Einbrecher von ihrem Vorhaben ab. Es entstand Sachschaden in Höhe von 700EUR. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 06151 / 969-0 entgegen genommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Benjamin Henne
Telefon: 06151/969 2416
Fax: 06151/969 2405
E-Mail: benjamin.henne@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: