Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Drosselung ausgebaut
Strafverfahren eingeleitet

Heppenheim (ots) - Ein 16 Jahre alter Bensheimer ist am Sonntagabend (9.) durch eine Polizeistreife auf seinem Kleinkraftrad gestoppt worden. Er war mit 60 Stundenkilometer unterwegs. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass er nicht die erforderliche Fahrerlaubnis besaß und das Fahrzeug lediglich mit einem Versicherungskennzeichen ausgestattet war. Der Motorroller fuhr schneller als erlaubt. An der Drosselung war manipuliert worden Der junge Mann muss sich jetzt in einem Strafverfahren verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: