Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Autoknacker unterwegs

Darmstadt (ots) - In den Abend- und Nachtstunden zum Samstag (08.10.2011) versuchten Autoknacker gleich zweimal ihr Glück in Darmstadt. Im Eugen-Bracht-Weg schlugen die Täter die Scheibe eines geparkten Autos ein und entwendeten Bargeld sowie mehrere Golfschläger. Es entstand Schaden in Höhe von 200EUR. Auf Höhe des Messplatzes drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein abgestelltes Auto ein. Das Fahrzeug wurde, für Reparaturarbeiten nach einem Unfall, vor einem Autohaus in der Marburger Straße abgestellt. Die Innenausstattung des Fahrzeugs wurde ausgeschlachtet und gestohlen. Die Polizei rät: Lassen sie keine Wertgegenstände im Fahrzeug liegen. Unter www.polizei-beratung.de oder unter der Telefonnummer 06151 / 969 - 4030 bietet die Polizeiliche Beratungsstelle Tipps und Hinweise zur Besserung Absicherung seines Eigentums. In beiden Fällen nimmt die Kriminalpolizei (K21) Hinweise unter der Telfonnummer 06151 / 969-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Benjamin Henne
Telefon: 06151/969 2416
Fax: 06151/969 2405
E-Mail: benjamin.henne@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: