Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau: Feuer auf Dachterrasse führt zu hohem Schaden/ Ursache unklar/ Personen werden nicht verletzt

Groß-Gerau: (ots) - Auf der Terrasse einer Penthauswohnung in der Frankfurter Straße ist am Donnerstag (6.10.) gegen 16.40 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Anwohner hatten die Flammen bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Sofortige Löschversuche der Nachbarn brachten keinen Erfolg. Die Freiwillige Feuerwehr aus Groß-Gerau hatte den Brand dann schnell unter Kontrolle und die Flammen gegen 17.30 Uhr gelöscht. Die Rettungskräfte setzten dazu auch eine Drehleiter ein. Durch das Feuer wurde die Terrasse stark beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 40 000 Euro. Die Kripo in Rüsselsheim hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Nach den ersten Erkenntnissen war auf der Terrasse ein Stapel von Holzresten, die von einer Fußbodensanierung stammen, in Brand geraten. Wodurch das Holz in Brand geriet, ist unklar.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: