Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Büttelborn/Groß-Gerau: Flucht zu Ende!
Raser nach gezielten Ermittlungen erwischt

Büttelborn/Groß-Gerau (ots) - Am Freitag (30.09.2011) wurde nach gezielten Ermittlungen der Polizei Groß-Gerau bei einer Durchsuchung der Motorroller eines 17-jährigen aus Büttelborn aufgefunden und sichergestellt. Der 17-jährige hatte viel Zeit und Arbeit in seinen Mofaroller investiert. Er hat ihn aufwendig umgestaltet und technisch verändert. Dabei hat er jedoch leider die Gesetzeslage aus den Augen verloren. Die Betriebserlaubnis des Rollers ist durch seine Veränderungen erloschen. Da half ihm auch die mehrfache Flucht vor polizeilichen Kontrollen mit hoher Geschwindigkeit seit dem 24.09.2011 nicht. Den 17-jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz in mehreren Fällen. Die Führerscheinstelle ist informiert.

Text: Steffen Pietschmann

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: