Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Alkohol & Drogenkontrollen / ohne Führerschein aber mit falschem Kennzeichen und Drogen im Blut unterwegs

Lampertheim (ots) - Am späten Dienstagnachmittag (04.10.2011) bewiesen die Beamten der Lampertheimer Polizeistation eine gute Spürnase. Ihnen kam sogleich in der Ringstraße ein junger Rollerfahrer verdächtig vor. Die anschließende Kontrolle sollte den Verdacht bestätigen. Weder hatte der 19-jährige Lampertheimer einen Führerschein noch war das richtige Kennzeichen angebracht. Da keine Versicherung mehr für sein Gefährt bestand, hatte der junge Mann kurzerhand ein Anderes angebracht. Bei der Kontrolle fanden die Beamten ein zweites, als gestohlen gemeldetes, Kennzeichen. Auch einige Fahrzeugteile an seinem Zweirad erregten Aufmerksamkeit, bei diesen waren die Seriennummern entfernt worden. Die Polizei ermittelt nun, wem Fahrzeugteile gehören. Zudem stand der junge Mann unter Drogeneinfluß. Der Rollerfahrer muss sich nun in einem Strafverfahren, unter anderem Wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, verantworten. Auch in den Abendstunden führten die Beamten weiterhin Kontrollen durch. Hierbei konnten sie im Alten Viernheimer Weg einen Autofahrer stoppen. Dieser hatte zwar einen Führerschein, dafür allerdings dem Alkohol zugesprochen. Ein Vortest ergab einen Wert von 1,37 Promille. Der Fahrer musste die Beamten zu einer Blutprobe begleiten, seinen Führerschein musste der 48-jährige Lampertheimer abgeben.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Benjamin Henne
Telefon: 06151/969 2416
Fax: 06151/969 2405
E-Mail: benjamin.henne@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: