Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dieburg: Dreister Dieseldiebstahl in der Dieburger Dieselstraße/ Tatverdächtiger schnell ermittelt und festgenommen

Dieburg (ots) - Einen besser passenden Ort hätte sich ein Dieseldieb am frühen Montagmorgen (3.10.2011) zumindest namentlich kaum aussuchen können. Freilich half ihm dies nichts, als kurz nach der Tat bei ihm die Handschellen klickten.

Um kurz nach drei Uhr morgens wurden die Beamten der Dieburger Polizeistation von einem Zeugen alarmiert. Dieser konnte beobachten, wie ein Dieb Dieselkraftstoff aus mehreren abgestellten Lkw in der Dieselstraße abzapfte. Insgesamt etwa 320 Liter Kraftstoff konnte er so erbeuten. Dem Dieb gelang es zunächst, mit einem Auto vom Tatort zu fliehen.

Noch im Laufe der Nacht wurde dann ein dringend Tatverdächtiger von den Beamten in Eppertshausen dingfest gemacht. Gegen den 42 Jahre alten Mann wird nun wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls ermittelt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christopher Roth
Telefon: 06151 969 2410 o. 0173 659 6516
Fax: 06151 969 2405
E-Mail: christopher.roth (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: