Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Gernsheim: Wehrlos beraubt
Polizei sucht Zeugen

Gernsheim (ots) - Ein 49 Jahre alter Gernsheimer wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag (02.10.2011), gegen 2.40 Uhr, nach dem ausgiebigen Genuss alkoholischer Getränke von zwei Tätern am Fischerplatz von hinten zu Boden geschubst. Am Boden liegend wurde ihm sein Rucksack mit Bargeld, Handy und EC-Karte weggenommen. Die Täter flüchteten und konnten dabei noch von einem Pärchen beobachtet werden. Der eine Täter ist etwa 18-25 Jahre alt, etwa 175 cm groß, vermutlich Deutscher, hat kurze, mittelblonde Haare und war u.a. mit einer Weste bekleidet. Der andere Täter ist etwa 30 Jahre alt, etwa 180 cm groß, vermutlich ebenfalls Deutscher und soll graumeliertes, etwas längeres Haar haben.

Weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Rüsselsheim unter 06142/ 696-0 zu melden.

Text: Steffen Pietschmann

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: