Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach: Betrüger stiehlt Geldbörse mit "Katzentrick"/ Polizei sucht Zeugen

Kelsterbach: (ots) - Mit einer besonderen Masche hat ein bislang unbekannter Langfinger am Mittwochvormittag (20.4.) gegen 11 Uhr eine 60-jährige Frau ausgetrickst: Der Mann überraschte die gerade mit ihren Einkäufen nach Hause kommende Frau auf ihrem Grundstück in der Frankfurter Straße. Er bat die Frau auf dem Anwesen mit ihm nach seiner angeblich entlaufenden weißen Katze zu suchen. Die hilfsbereite Dame kam der Bitte sofort nach, ließ ihre Einkäufe stehen und begab sich mit dem Schwindler auf die Suche. Beide drehten eine Runde um das Haus, wobei der flinkere Ganove vorauseilte. Am Eingang angekommen, schnappte er sich die Geldbörse der Frau und ergriff die Flucht. Der Schaden liegt bei etwa 200 Euro. Der Mann ist etwa 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß und schlank. Er trug dunkle Jeans und einen Pulli sowie eine schwarze Schildmütze. Er sprach gut deutsch mit einem leichten ausländischen Akzent. Wer zur Person Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Kelsterbach unter der Rufnummer 06107/ 71980 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: