Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbrecher in Kindergarten und Schule

    Einhausen: (ots) - Zwischen Mittwochmorgen (23.12.) und Montagmorgen (28.12.) sind bislang Unbekannte in den Kindergarten in der Friedensstraße eingebrochen. Die Täter hebelten ein Fenster auf, stiegen in den Hort ein und suchten nach Wertsachen. Offenbar haben sich die Täter dabei verletzt, denn die Ermittler der Polizei in Heppenheim fanden Blutspuren. Außer Verbandsmaterial, wie Mull und Pflaster, ließen die Ganoven nichts mitgehen. Der Schaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt.

    Ob ein zweiter Einbruch in die Schule an der Weschnitz zwischen Samstagmorgen (26.12.) und Sonntagmorgen (27.12.) von denselben Tätern begangen wurde, ermittelt derzeit ebenfalls die Heppenheimer Polizei. Die Einbrecher hatten die Eingangstür der Schule und eine Tür zum Sekretariat gewaltsam geöffnet und dort Büroschränke durchsucht. Aus einer Geldkassette nahmen sie etwa 30 Euro und flüchteten. Die Höhe des Schadens liegt hier bei etwa 1000 Euro.

    Die Dezentrale Ermittlungsgruppe bittet in beiden Fällen um Hinweise unter der Rufnummer 06252/ 706-0.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: