Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bergstraße: Einbrüche in der Bergstraße
Zeugenaufruf

    Bergstraße (ots) - In der Nacht zum 1. Weihnachtsfeiertag (25.12.09) wollten bislang Unbekannte in eine Wohnung in der Ernst-Ludwig-Straße in Bensheim einbrechen. Die Diebe kletterten mit der Hilfe einer  Hollywoodschaukel auf einen Balkon. Als sie die Terrassentür nicht aufbekamen, versuchten sie sich an einem Küchenfenster. Sie kamen nicht in die Wohnung des Mehrfamilienhauses und mussten ohne Beute abziehen.

    Im Bensheimer Asternweg gelangten in der gleichen Nacht Einbrecher über die Grundstücksrückseite in ein Einfamilienhaus. Vom Dach der Garage stiegen sie durch das Fenster ein. Alle Räume wurden durchwühlt. Es fehlten Schmuck und Geld im Wert von etwa 2500 Euro.

    Im Entich in Bensheim schlugen die Diebe am Freitagnachmittag (25.12.09) gleich zwei Mal in einem Hochhaus zu. Aus den beiden Wohnungen haben die Einbrecher Schmuck, eine Digitalkamera und Geld gestohlen. Der Schaden wurde auf mehrere hundert Euro geschätzt.

    In Biblis, OT Nordheim ist vermutlich ein Einbrecher in einem Einfamilienhaus in der Salierstraße gewesen. Er hebelte am Mittwochabend (23.12.09) kurz vor 20 Uhr die Haustür auf. Als er in der Wohnung war, fühlte er sich offensichtlich gestört. Ein Zeuge hatte ihn beobachtet. Er beschrieb den Einbrecher als Mann mit dunklen Haaren. Er trug eine Jacke mit weißen Ärmeln und hatte Handschuhe an. Der Mann flüchtete zu Fuß in Richtung Am Steiner Kreuz. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb bislang ohne Erfolg.

    Aus dem Pfarramt in der Heinrichstraße in Bürstadt haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag (25.12.09) einen Beamer, zwei Computer mit Flachbildschirm und Tastatur gestohlen. Die Diebe kletterten über das 2 Meter hohe Eingangstor. Nachdem sie an einem vergitterten Fenster scheiterten, hebelten sie ein unvergittertes Fenster auf. Im Bubenlachenring wurden in der gleichen Nacht Schmuckstücke aus einem Einfamilienhaus mitgenommen. Die Einbrecher hebelten wiederum ein Fenster auf und wühlten ausgiebig in Schränken rum.

    In Viernheim hatte eine Familie ihr Haus in der Wernherstraße am Samstagmittag (26.12.09) für einige Stunden verlassen. Als sie kurz vor 19 Uhr nach Hause kamen, fehlte eine Videokamera, Schmuck und Geld. Die Einbrecher sind durch die Terrassentür ins Haus gelangt und haben alle Räume den beiden Wohnungen nach Wertvollem durchsucht. Dabei ging eine Vase zu Bruch.

    Die Ermittler der Kriminalpolizei in Heppenheim haben die Ermittlungen übernommen und fahnden nach den Einbrechern. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06252/7060 zu melden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Peggy Rienow
Telefon: 06151/969-2411 o. Mobil: 0173/6596654
E-Mail: peggy.rienow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: