Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bewaffnetes Duo überfällt Sparkasse/ Polizei sucht Zeugen

    Rüsselsheim: (ots) - Zwei bislang noch unbekannte Männer haben am Mittwochmorgen (23.12.) kurz nach halb neun die Sparkasse in der Gutenbergstraße überfallen. Das Duo betrat den Schalterraum, bedrohte die Angestellten mit Schusswaffen und forderte Geld. Beide Täter flüchteten anschließend zu Fuß in unbekannte Richtung. Die Summe des erbeuteten Geldes ist unklar. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb bislang noch ohne Erfolg.

    Einer der der Räuber ist etwa 1,90 Meter groß und auffallend schlank. Er war maskiert und mit einem Revolver bewaffnet. Zudem trug er eine dunkle Kapuzenjacke. Sein Komplize ist etwa 1,85 Meter groß und zwischen 25 und 35 Jahre alte. Er war mit einer Pistole bewaffnet. Er trug eine graue Kapuzenjacke.

    Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu den beiden beschriebenen Personen geben können, sich bei der Polizei in Rüsselsheim unter der Rufnummer 06142/ 696-0 zu melden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: