Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: 3 Täter überfallen Shell-Tankstelle und rauben außer Bargeld auch RedBull-Getränkedosen

    Rüsselsheim / Kreis Groß-Gerau (ots) - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, den 17./18.12.09, gg. 23.30 h, betraten drei maskierte Männer die Shell-Tankstelle im Rüsselsheimer Rugbyring und bedrohten den alleinanwesenden Tankwart mit einem silberfarbenen Messer. Während einer der Täter den Kassierer mit dem Messer in Schach hielt, räumten die beiden anderen eine größere Anzahl von RedBull-Dosen aus den Kühlschränken. Außerdem entnahmen sie noch Marlboro-Zigarettenschachtel in unbekannter Stückzahl aus den Regalen des Kassenbereiches. Der Kassierer mußte die Kasse öffnen, woraus die Tageseinnahmen von mehreren hundert Euro entnommen wurden.

    Alle drei Täter sollen zwischen 25-30 Jahre alt sein, waren von sportlicher Gestalt, ca 170 cm groß und sprachen gebrochen Deutsch mit mit einem südlichen Akzent. Einer trug eine beige/weiße Kapuzenjacke und eine weiße Hose - ähnlich einer Jogginghose - sowie schwarze Turnschuhe, ein anderer einen schwarzen Pullover, eine dunkle Hose und ebenfalls Turnschuhe.

    Die umfangreichen Fahndungsmaßen der Rüsselsheimer Polizei wurden mit Unterstützung weiterer Polizeistreifen anderer Direktionen des Polizeipräsidiums Südhessen geführt.

    Die Kriminalpolizei Rüsselsheim hat am Tatort die Ermittlungen übernommen und bittet die Bevölkerung um Fahndungshinweise zur Aufklärung der Straftat. Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Südhessen (06151-969-3030), die Polizeistation Rüsselsheim (06142-696-0)oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

    Lieser / EKHK Polizeiführer vom Dienst


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: