Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt: Hund im Haus, da nahm der Einbrecher Reißaus

    Pfungstadt (ots) - An die Terrassentür eines Einfamilienhauses In der Weed im Stadtteil Eschollbrücken traute sich der Einbrecher wohl noch heran. An dem Hund, der sich im Haus befand, aber scheinbar nicht vorbei. So hatte sich ein Täter, der am Freitag (11.12.09) zwischen 15 und 18.30 Uhr mehrfach an der Terrassentür gehebelt hatte, offenbar völlig umsonst die "Mühe" gemacht, in das Haus zu gelangen. Da der einzige "Zeuge" leider bei der Polizei keine verständlichen Angaben machen konnte, werden weitere Zeugen, die im genannten Zeitraum möglicherweise etwas Verdächtiges bemerkt haben, gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Darmstadt (K21) unter Telefonnummer 06151//969-0 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: