Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim
Viernheim
BAB 67
BAB 6: Polizei überwacht Tempolimits in Baustellen
Neun Autofahrern droht wegen zu schnellen Fahrens die vorübergehende Entziehung des Führerscheins

    Lampertheim / Viernheim / BAB 67 / BAB 6 (ots) - Zivile Verkehrsfahnder, die am Montag zwischen 8.30 Uhr und 16 Uhr, auf den Autobahnen 67 und 6 im Kreis Bergstraße die Tempolimits in Baustellen überwachten, erstatteten gegen dreizehn Autofahrer Anzeige wegen zu schnellen Fahrens.

    Besonders eilig hatte es ein 34-jährger Mannheimer, der bei erlaubten 100 km/h mit Tempo 201 unterwegs war. Der Mann muss nun mit 600 Euro Geldbuße, 4 Punkten und drei Monaten Fahrverbot rechnen. Die gleiche Sanktion kommt auch auf einen Rheinland-Pfälzer zu, der in einem 80er-Bereich 161 km/h schnell fuhr. Punkte, Geldbuße und ein Fahrverbot von ein bis zwei Monaten drohen sieben weiteren Autofahrern, die zwischen 41 und 70 km/h zu viel auf dem Tacho hatten.

    Außerdem erwischten die Beamten einen 24-jährigen Mann aus dem Kreis Darmstadt-Dieburg, der am Steuer mit einem Handy telefonierte. Die Folge: 1 Punkt in Flensburg und 40 Euro Geldbuße.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Markus Sabais
Telefon: 06151/969-2423
E-Mail: markus.sabais@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: