Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Rauschgifttoter?
44-jähriger Mann tot in Wohnung aufgefunden

    Darmstadt (ots) - Ein 44-jähriger Mann ist am Donnerstagnachmittag (3.12.09) tot in der Darmstädter Wohnung seiner Bekannten aufgefunden worden. Nach den ersten Ermittlungen geht die Polizei von einer Intoxikation in Zusammenhang mit Rauschgift aus. Der 44-Jährige, der einschlägig u.a. wegen Drogenmissbrauch auffällig geworden ist, war erst am Tag zuvor aus einer Justizvollzugsanstalt entlassen worden. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat eine Obduktion angeordnet. In Darmstadt gab es im Jahr 2009 bisher vier Tote im Zusammenhang mit illegalem Drogengenuss.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: