Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: erneuter Griff in den Fahrradkorb/ Polizei fasst Seriendieb

    Rüsselsheim: (ots) - Die intensive Fahndung der Rüsselsheimer Polizei nach einem Seriendieb führte am Mittwochvormittag (2.12.) gegen 11.20 Uhr zur Festnahme eines 24 Jahre alten Mannes. Der in Rüsselsheim wohnhafte Mann steht im Verdacht seit Anfang November sechs Senioren die Taschen aus den Fahrradkörben gestohlen zu haben. Zwei weitere Versuche schlugen fehl.

    Die Beamten erwischten nun den Dieb beim Griff in den Fahrradkorb einer 84 Jahre alten Frau. Die Seniorin war mit ihrem Fahrrad auf dem Verbindungsweg von der Oppenheimer Straße und Am Ehlenberg unterwegs. Bei seiner Festnahme leistete der Vierundzwanzigjährige Widerstand gegen die Polizisten, wobei jedoch niemand verletzt wurde.

    Der Seriendieb legte sich in der Nähe eines Geldinstituts auf die Lauer und nachdem seine Opfer dort Geld abgehoben hatten, verfolgte er sie zu Fuß und griff zu. Für seine dreisten Diebstähle war der Rüsselsheimer in der Böllenseesiedlung und im Hessenring unterwegs. Die Opfer bemerkten den Diebstahl meist erst später und die Polizei geht davon aus, dass bisher nicht alle Bestohlenen Anzeige erstattet haben.

      Die Beamten der Dezentralen Ermittlungsgruppe bitten deshalb
Betroffene, sich unter der Rufnummer 06142/ 696-0 zu melden. Durch
die Diebstähle entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Der
24-Jährige hat sich nun strafrechtlich zu verantworten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: