Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Pressemeldung der Polizeidirektion Bergstraße vom 27.11.2009, 16:00 Uhr bis 29.11.2009, 10:00 Uhr

    Heppenheim (ots) - Heppenheim/Insgesamt sechs mutwillig beschädigte Fahrzeuge

    Bislang sechs mutwillig beschädigte Fahrzeuge sind die Bilanz der Nacht von Freitag auf Samstag in Heppenheim. An einem Opel Corsa und einem Skoda wurden auf einem Parkplatz in der Tiergartenstraße vor dem Media Markt die rechten Außenspiegel abgerissen. In der Nähe konnte eine verdächtige Person festgestellt werden. Die Ermittlungen, inwieweit diese Person mit den beschädigten Pkw in Verbindung steht, dauern noch an. Weitere Tatorte lagen in dieser Nacht in der Jakob-Maier-Straße und auf dem Parkplatz Landratsamt. Hier wurden ein Porscheemblem und das Emblem eines Audis gestohlen. In der Hirschhorner Straße zerkratzen unbekannte Täter die Heckklappe eines Daimler Chryslers. Zeugenhinweise zu den Vorfällen sind an die Dezentrale Ermittlungsgruppe der Polizei in Heppenheim unter 06252/7060 zu richten.

    Heppenheim/Wohnungseinbruch in Heppenheim

    Im Laufe der frühen Morgenstunden stiegen unbekannte Täter am Samstag in ein Reihenhaus in der Kreuzberger Straße ein. Sie verschafften sich Zutritt zu dem Haus mittels eines im Außenbereich hinterlegten Schlüssels. Aus der Wohnung entwendeten die Täter Schmuck, ein Mobiltelefon sowie Geldbörsen mit Bargeld. In diesem Zusammenhang bittet die Regionale Kriminalinspektion K 21/22 unter Telefon 06252/7060 um Zeugenhinweise. An dieser Stelle warnt die Polizei vor den Gefahren und rät ab, Schlüssel im Außenbereich zu deponieren.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiterin
Kuhnt-Hellermann, PHK`in
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: