Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Tödlich verletzter Kradfahrer

    Viernheim (ots) - Am heutigen Freitag, den 27.11.2009 gg. 16.00 Uhr befuhr ein 54 jähriger Kradfahrer aus dem Donnersbergkreis die BAB A 659 in Richtung A 6. Beim Wechsel auf die Fahrspur in Richtung Saarbrücken stieß der Kradfahrer gegen einen Betonsockel und wurde durch die Wucht des Aufpralls hinter die Leitplanke geschleudert. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb der Kradfahrer an der Unfallstelle. Am Krad sowie an den baulichen Einrichtungen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2500.- Euro.

    Michael Dalfuß

    Polizeiführer vom Dienst


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: