Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbruch in Wohnhaus/ Dämmerung bietet Einbrechern Schutz/ Polizei rät zur wachsamen Nachbarschaft

    Mörfelden-Walldorf: (ots) - Gerade in der jetzigen dunklen Jahreszeit nutzen Einbrecher den Schutz der Dämmerung, um in Wohnungen einzusteigen. In den frühen Abendstunden sind die Hausbewohner noch an ihrer Arbeitsstelle und die ungebetenen Gäste können oftmals ungestört ihrem unredlichen Treiben nachgehen. Diese Erfahrung mussten auch die Bewohner eines Einfamilienhauses im Kreuzbergweg am Donnerstag (19.11.) zwischen 16.20 und 18.05 Uhr machen. Unbekannte sind in diesem Zeitraum in ihr Haus eingebrochen. Die Täter schlichen sich hierzu auf die Terrasse und hebelten dort ein Fenster auf. Sie durchsuchten das Haus und erbeuteten dabei Uhren sowie Schmuck. Die Einbrecher entkamen unerkannt.

    Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, kann sich bei der Kripo in Rüsselsheim unter der Rufnummer 06142/ 696-0 melden.

    Um sich vor Einbrechern zu schützen, rät die Polizei, verdächtige Beobachtungen in der Nachbarschaft sofort bei der Polizei über den Notruf 110 zu melden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: