Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Einbruch im Paulusviertel
Fenster eingeworfen, Schmuck gestohlen

    Darmstadt (ots) - Am Donnerstag (19.11.09) hat ein bislang unbekannter Einbrecher aus einem Einfamilienhaus im Langgässerweg Schmuck gestohlen. Der Täter hatte mit einem Stein ein ebenerdiges Fenster eingeworfen und dieses entriegelt. Sämtliche Räume wurden durchsucht. Nach einer ersten Übersicht wurden zwei Schmuckstücke gestohlen. Der Einbruch, der nach 9 Uhr begangen wurde, war erst nach Mitternacht entdeckt worden. Die Polizei bittet um Hinweise. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, mit der Kriminalpolizei in Darmstadt (Telefon 06151/969-0) Kontakt aufzunehmen.

    Tipps zur Vorbeugung vor Einbrechern gibt es bei der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle (Telefon 06151/969-4030 oder auch im Internet unter www.polizei-beratung.de


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: