Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ober-Ramstadt: Über den Fuß gefahren
Polizei sucht blauen Kleinwagen und Zeugen

    Ober-Ramstadt (ots) - Am Dienstag, den 10.11.09, gegen 13.10 Uhr, kam es in Ober-Ramstadt zu einem Unfall zwischen einem PKW und einer Schülerin. Die 14-jährige war mit ihren Klassenkameraden auf dem Heimweg von der Schule. Die Jugendlichen gingen auf dem Bürgersteig im Steinrehweg. In Höhe der Friedhofstraße wich ein PKW einem entgegenkommenden Fahrzeug aus und fuhr auf den Gehweg. Dabei erfasste das Fahrzeug die 14-jährige Schülerin am linken Bein und fuhr ihr über den linken Fuß. Anschließend flüchtete das Fahrzeug. Es soll sich um einen auffällig blauen Kleinwagen gehandelt haben. Am Steuer eine Frau mit längeren, braunen Haaren. Die Schülerin erlitt eine Quetschung am linken Fuß und muß immer noch auf Krücken gehen. Die Polizei sucht Unfallzeugen, oder Personen, die einen Hinweis auf dieses Fahrzeug geben können.

    Hinweise bitte an die Zentrale Unfallfluchtermittlungsgruppe in Darmstadt, Telefon 06151/969 5532.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: