Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Lorsch - Verkehrsunfall mit schwerverletztem Radfahrer

    Heppenheim (ots) - Am 16.11.09, gg. 17:15 Uhr, wollte ein 27-jähriger Radfahrer aus Einhausen die Landesstraße L 3111, von der Wattenheimer Brücke (untergeordneter Feldweg) kommend, queren. Hierbei übersah er einen Lkw, gefahren von einem 38-jährigen Bensheimer, der die L 3111 aus Richtung Einhausen kommend befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer einige Meter nach vorn geschleudert und lebensgefährlich verletzt wurde. Das Fahrrad wurde in zwei Teile gerissen.

    Bei dem Verkehrsunfall entstand nur leichter Sachschaden. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Radfahrer vermutlich kein Licht eingeschaltet hatte. Bei dem Lkw-Fahrer besteht der Verdacht, dass die maximal zulässige Lenkzeit erheblich überschritten wurde.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Schneider, PHK
1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: